Zukunftsworkshops – Zukunft im Team gemeinsam gestalten

Künstliche Intelligenz, Fachkräftemangel, Vereinbarkeit, Nachhaltigkeit, generationsübergreifendes Arbeiten, …

Schwirrt Ihnen da auch der Kopf? Die Zeiten, in denen sich Unternehmen einfach auf ihr Kerngeschäft konzentrieren konnten, sind längst vorbei. Es gibt immer mehr Themen und Entwicklungen, für die Unternehmen eine Antwort finden müssen, um auch zukünftig am Markt erfolgreich zu sein.

In vielen Unternehmen sind Unternehmenskultur, Organisation und Prozesse noch nicht gut an diese Herausforderungen angepasst. Neue Herangehensweisen sind gefragt.

Locinar.plus hat es sich zur Aufgabe gemacht, Unternehmen und Teams zu befähigen, sich neuen Herausforderungen selbstbewusst zu stellen, kreative Lösungen zu finden und diese effizient umzusetzen.

Die Zukunftsworkshops basieren auf einem Mix aus kreativen, agilen und partizipativen Methoden und können perfekt auf Ihre Fragestellung und Ihre Teamkonstellationen angepasst werden.

Das Locinar-Verspechen: Kein langweiliges Karten schreiben oder endlose Diskussionen, stattdessen mit Spaß und Energie gemeinsam im Team kreative Ideen entwickeln und gute Lösungen finden.

Vertrauen Sie auf das kreative Potenzial Ihrer Teams

Ihre Teams verfügen über ein enormes Wissen, einen reichen Erfahrungsschatz und viel kreatives Potenzial. Aber trotzdem sieht man manchmal die naheliegenden Lösungen nicht. Die gute Nachricht: Durch die kreative Zusammenarbeit von Menschen aus unterschiedlichen Fachbereichen, Altersgruppen und Kulturen können Sie viele neue Themen und Ansätze für Ihr Unternehmen selbst erschließen und aktiv gestalten.

Locinar.plus hilft Ihnen dieses Potenzial zu heben und passende Antworten auf Ihre Zukunftsfragen zu finden.

Welche Fragen stellen Sie sich?

Wie läuft ein Zukunftsworkshop ab?

Abhängig von Ihrer Fragestellung und den Rahmenbedingungen entwerfe ich für Sie genau den passenden Methoden-Mix für Ihren Workshop oder auch für eine Workshop-Serie. Ich konzipiere und moderiere Ihren Workshop und begleite Ihre Teams so bei der Suche nach kreativen Lösungen für ihre Herausforderungen. Je nach Thema ist es möglich, fachliche Impulse und Beratungsleistungen zu integrieren – z.B. durch die Einbindung von internen oder externen Expert:innen.

Vorbereitung

In der Vorbereitungsphase klären wir, welche Ziele und Ergebnisse Sie genau mit dem Workshop erreichen wollen und wer die beteiligten Personen sind. Wir besprechen alle Rahmenbedinungen, wie Ort und Zeit und alle weiteren organistorischen Themen.

Situation verstehen

Zu Beginn des eigentlichen Workshops bilden wir uns ein gemeinsames Verständnis zur Fragesstellung. Wir wollen die Ausgangssituation so gut wie möglich verstehen und alle wichtigen Fakten und Annahmen kennen, die wir für den kreativen Prozess benötigen. Hierfür eignen sich einige Methoden aus den Liberating Structures besonders gut. Optional können wir den Workshop auch mit einem Impulsvortrag oder Expert:innen-Interview beginnen.

Vision, Strategie, Lösung entwickeln

Nun geht es darum, gemeinsam kreative Lösungen für Ihre Fragestellung oder Herausforderung zu entwickeln. Je nach Art der Frage und den Rahmenbedingungen wählen wir hierfür die passenden co-kreative Methoden für Ihren Workshop aus. Hier kann z.B. die LEGO® SERIOUS PLAY® Methode, Elemente aus dem Design Thinking oder verschiedene andere Kreativitätsmethoden zum Einsatz kommen.

Umsetzung planen

Nun gilt es, für die gefundenen Ideen und Lösungen die Umsetzung zu planen. Je nach Fragestellung bietet es sich vielleicht an, erste Prototypen der Lösung zu entwickeln und zu testen. Aber auch die Erstellung eines Maßnahmenplans oder einer Roadmap kann Bestandteil dieses Schrittes sein. Hierfür setzen wir je nach Fragestellung auf Instrumente aus den Liberating Structures, der modernen Geschäftsmodellentwicklung oder auf klassische Managementinstrumente.

Retrospektive, Next Steps

Im Anschluss an den Workshop und die Ergebnisdokumentation führen wir noch eine kurze gemeinsam Retrospektive durch. Wie freuen uns auf Ihr Feedback und geben Ihnen gerne noch Impulse und Ideen für das weitere Vorgehen mit. Wenn Sie im Anschluss für die Umsetzung eine fachliche oder prozesseitige Begleitung wünschen, besprechen wir die passenden Optionen.

Wann ist ein Zukunftsworkshop für Ihre Fragestellung geeignet?

  • Wenn Sie Ihr Unternehmen strategisch neu ausrichten wollen und gemeinsam eine Vision, Ziele und Priortitäten festlegen möchten.
  • Wenn Sie sich mit den aktuellsten Trends und Wettbewerbsentwicklungen auseinandersetzen und neue Ideen dazu entwickeln wollen.
  • Wenn Sie die Zusammenarbeit oder Kommunikation im Unternehmen oder im Team neu gestalten möchten.
  • Wenn gemeinsam Ansätze für Veränderungen organisatorischer oder technologischer Art entwickelt werden sollen.
  • Wenn Sie sich neu an den Bedürfnissen Ihrer Kunden ausrichten und kundenorientierte Produkte und Services entwicklen möchten.

Vereinbaren Sie jetzt einen Gesprächstermin

Sie sind sich nicht sicher, ob ein Zukunftsworkshop für Ihre Fragestellung passt? Nutzen Sie ganz unverbindlich die Möglichkeit, Locinar.plus kennenzulernen und mir Ihre Fragen und Herausforderungen zu schildern.

Kontaktieren Sie mich einfach

  • per Telefon unter +49 (0) 541 99878560,
  • per E-Mail an hallo@locinar.plus oder
  • über das folgende Kontaktformular
Martina Hölscher Profilbild

Schreiben Sie mir eine Nachricht

    Datenschutzhinweis:
    Mit Absenden Ihrer Anfrage werden die von Ihnen eingegebenen Daten an die Locinar.plus GmbH übermittelt. Wir verarbeiten diese für die Bearbeitung Ihrer Anfrage. Rechtsgrundlage ist je nach Inhalt Ihrer Anfrage bzw. Ihres Anliegens Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO (berechtigtes Interesse an der schnellen Beantwortung von Fragen zu unseren Leistungen) bzw. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b. DSGVO (Vertragserfüllung und vorvertragliche Anfragen). Ihre personenbezogenen Daten verbleiben bei Locinar.plus, bis Sie zur Löschung der Daten auffordern oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Zwingende gesetzliche Bestimmungen bleiben unberührt. Weitere Informationen zu Ihren Rechten entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.