Kundensegmentierung und Kundenwert

 

Die systematische Aufbereitung  und Analyse von Kundendaten ist die Basis, um tiefgehende Erkenntnisse über die Kundenbedürfnisse und des Kundenverhaltens zu generieren und diese für Kommunikationsprozesse nutzbar zu machen.  Im Modul Kundensegmentierung und -bewertung erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe analytischer Methoden und der daraus gewonnenen Erkenntnisse Ihre Kundenprozesse individueller und erfolgreicher gestalten können.

Kundendaten analytisch nutzen

“Kundendaten sind das neue Gold” – so oder so ähnlich liest und hört man es immer wieder in den Medien. Kundendaten sind zwar wichtig, um operative Prozesse korrekt durchzuführen, aber ein wirklicher Mehrwert entsteht erst durch die Analyse der Daten und die Ableitung von Informationen und Wissen über die einzelnen Kunden. Ziel ist es, zum richtigen Zeitpunkt, über den passenden Kanal genau die Inhalte zu kommunizieren, die Ihre Kunden gerade wünschen bzw. benötigen.

Mit Hilfe von Analysemethoden können Sie viele Ihrer Marketing- und Vertriebsentscheidungen unterstützen. Mit Kundenwertmodellen können Sie Ihre Kunden monetär bewerten und besser entscheiden, in welche Kunden bzw. Kundengruppen Sie Ihr Marketingbudget investieren. Mit Segmentierungsansätzen können Sie Ihre Kunden in Teilzielgruppen aufteilen und diese zielgruppenspezifisch ansprechen. Die Analyse von Zusammenhängen und Wechselwirkungen zwischen Ereignissen (z.B. Käufen) ermöglicht es, zukünftige Ereignisse oder Verhaltensweisen vorherzusagen. Richtig eingesetzt erlauben diese Erkenntnisse eine gezielte und kundenspezifische Ansprache und die Möglichkeit, Ihre Marketing-Prozesse zu automatisieren.

 

Ihre Trainerin

Als langjährige Expertin für CRM und Kampagnenmanagement konzipiere und begleite ich die modularen Schulungen zum Thema CRM.  Ich habe in verschiedenden Unternehmen analytische CRM-Bereiche geleitet und kenne daher sehr gut die täglichen Herausforderungen von CRM-, Marketing- und Vetriebsteams. Seit 2011 begleite ich als selbstständige Beraterin Unternehmen beim Auf- und Ausbau ihrer Kundenbeziehungs- und Kampagnenprozesse.

Mein Ziel ist es, Unternehmen und Teams zu befähigen, ihr Handeln immer wieder am Kundenfokus auszurichten und ihnen zu zeigen, wie sie erfolgreiche und langhaltende Kundenbeziehungen gestalten können. Mit meinem Schulungskonzept setze ich daher nicht nur auf fundierten Wissenstransfer, sondern auf interaktive Lernformate. Mit einer Kombination aus agilen Methoden, co-kreativen Ansätzen und digitalen Lösungen können die Teilnehmenden so die passenden Konzepte für ihre eigene CRM-Umgebungen entdecken.

Martina Hölscher

  • Diplom-Kauffrau
  • CRM-Expertin
  • Trainerin und Business Facilitator
  • Lehrbeauftragte für Marketing, Hochschule Osnabrück

Bildnachweis: iStock.com/Olivier Le Moal