2020

Design Thinking WorkshopLocinar Lern-Workshop: Erleben Sie Design Thinking live für eine beispielhafte Challenge

Innovation – Locinar.plus

Veranstaltungsdetails

Inhalt

Design Thinking wird als Ansatz zur kreativen Lösungsfindung bereits in vielen Unternehmen und Aufgabenbereichen eingesetzt, z. B. in der Produktentwicklung, bei der Gestaltung von neuen Services oder zur Optimierung und von bestehenden Produkten.
Ein Design Thinking Prozess durchläuft dabei immer mehrere Phasen. Im ersten Schritt geht es darum, die Bedürnisse des Kunden genau zu verstehen und sich in den Kunden einzufühlen, daraus ergeben sich dann die Aufgabenstellungen für die kreative Problemlösungsphase und das Erstellen und Testen von Prototypen.

In diesem Locinar Lern-Workshop geben wir Ihnen anhand einer beispielhaften Aufgabe einen komprimierten Überblick über die Phasen des Design-Thinking-Prozesses.

Wann ist das für Sie interessant?

  • Wenn Sie in entspannter Atmosphäre einen ersten Einblick in den Ablauf eines Design Thinking Prozesses erhalten möchten.
  • Wenn Sie einige Methoden und Tools für die einzelnen Phase kennenlernen und ausprobieren wollen.
  • Wenn Sie Spass am kreativen Arbeiten haben und hierfür Design Thinking als Ansatz ausprobieren möchten.

Unsere Locinare und Locinar-Workshops richten sich an Nicht-Experten und generell an alle Interessierten, egal ob MitarbeiterIn, Führungskraft oder UnternehmerIn. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Organisatorisches:

  • Dauer: ca. 3-4 Stunden mit Pause
  • Allgemeine Informationen zu unseren Locinar-Formaten finden Sie hier: Locinar Themenkatalog
  • Termine / Ort / Preise: Diesen Locinar Lern-Workshop bieten wir unregelmäßig als offene Veranstaltung an. Aktuelle Termine und Preise finden Sie dann in unserem Veranstaltungskalender 
  • Hinweis für Unternehmen: Sie können dieses Locinar als Inhouse-Option (online oder offline) buchen. Sprechen Sie uns gerne dazu per E-Mail (hallo@locinar.plus) oder per Kontaktformular an.